• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Bodenmessgerät für Garten, Pflanzen, Gras ... (3)

Bodenmessgerät für Garten, Pflanzen, Gras, Bäume ... Messen Sie den pH-Wert Ihres Bodens mit unserem Bodenmessgerät.
Sale
PH-Boden Messgerät | PH SOIL
PH-Boden Messgerät | PH SOIL
€34,95 €29,95
Sale
Boden-pH-Meter 3in1
Boden-pH-Meter 3in1
€19,95 €14,95
PH Boden Meter + Düngung
€19,95
Zeige 1 - 3 von 3

Bodenmessgerät für Garten, Pflanzen, Gras ...

Bodenmessgerät

PH Bodenmessgerät für Garten, Pflanzen, Gras, Bäume ...

Ein Bodenmessgerät ist ein Tester, der entwickelt wurde, um den pH-Wert des Bodens zu messen. Die Messung des pH-Wertes des Bodens ist sehr wichtig, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Pflanzen unter den bestmöglichen Bedingungen wachsen. Der Bodentester wurde speziell für die Bodenbearbeitung entwickelt und kann den Säuregehalt oder die Alkalität messen. Sobald Sie den pH-Wert kennen, können Sie den pH-Wert entsprechend anpassen. Bodenmessgerät sind einfach zu bedienen und benötigen in den meisten Fällen keine Batterien. Schauen Sie sich unsere verschiedenen Modelle und Optionen an.

Wie funktioniert ein Bodenmessgerät?

Ein Boden-pH-Meter hat normalerweise 1,2 oder 3 Sonden. Diese Sonden haben ein spitzes Ende, damit sie ohne Probleme in den Boden eindringen können. Ein kleiner elektrischer Strom fließt durch die Sonde, der pH-Bodentester zeigt den pH-Wert des Bodens an. Stellen Sie immer sicher, dass der Boden, den Sie testen, feucht ist und dass Ihr pH-Bodentester sauber und nicht kontaminiert ist mit Erde von einer vorherigen Messung. Wir erklären Ihnen wie

Warum müssen Sie den pH-Wert Ihres Bodens messen?

Wenn Sie Gartenarbeit ernst meinen, ist es wichtig, den pH-Wert Ihres Bodens zu kennen. Der pH-Wert des Bodens kann stark variieren, alles hängt von der Zusammensetzung des Bodens und den umgebenden Faktoren ab. Zum Beispiel Kiefernnadeln, Landwirtschaft, saurer Regen, Flüsse, ... können allesamt den pH-Wert des Bodens beeinflussen. Jede Pflanze, Gras, Baum hat einen bevorzugten pH-Wert. Ein passionierter Gärtner weiß, dass er den pH-Wert messen, testen und anpassen muss, um sicherzustellen, dass seine Pflanzen eine Chance haben, so erfolgreich zu werden. In den letzten Jahren importieren und pflanzen wir Pflanzen aus der ganzen Welt. Alle diese Pflanzen benötigen einen bestimmten pH-Wert. Testen Sie also Ihren Boden, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen.

Wie verwende ich einen PH-Bodenmessgerät?

  1. Wählen Sie einen Ort in Ihrem Garten, an dem Sie den Test durchführen möchten. Graben Sie ein kleines Testloch von 10 cm Durchmesser und 10 cm Tiefe.
  2. Füllen Sie das Testloch mit destilliertem Wasser. Destilliertes Wasser ist neutral und beeinflusst die pH-Messung nicht.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr PH-Bodenmessgerät vollständig sauber ist und legen Sie ihn in den Boden. Platzieren Sie den Tester so tief wie Sie die Wurzeln pflanzen würden.
  4. Lassen Sie den PH-Bodenmessgerät für 60 Sekunden sitzen.
  5. Lesen Sie den pH-Wert Ihres Bodens auf dem Display ab.

Wie stelle ich den pH-Wert Ihres Bodens ein?

Wenn Sie den pH-Wert erhöhen müssen, können Sie ein kalkhaltiges Material verwenden. Kalkstein ist eine natürliche Grundlage und erhöht den pH-Wert. Sie finden es in vielen verschiedenen Formen, Pulvern, Granulaten ... Bereiten Sie immer die Anweisungen des Kalkmaterials, das Sie verwenden, vor und stellen Sie sicher, dass Sie nicht überdosieren.

Wenn Sie den pH-Wert des Bodens senken müssen, finden Sie in Ihrem Gartencenter spezielle Produkte dafür. Basierend auf Schwefel oder Ammoniumnitrat. Immer sanft dosieren.

Der pH-Wert Ihres Bodens ändert sich ständig und verschiebt sich. Es wird empfohlen, den Boden einmal im Monat oder kurz vor Beginn der Pflanzung zu messen.