• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Digitales Leitwertmessgerät (4)

Leitwertmessgerät EC fur leitwert Messung von wasser, pflanzen. Genaue Leitfähigkeit messung mit unsere leitfähigkeitsmessgerät.
Sale
EC/TDS Messgerät
EC/TDS Messgerät
€29,95 €17,95
Sale
EC-Messgerät | EC-EZ
EC-Messgerät | EC-EZ
€19,95 €17,95
Sale
EC-Messgerät | EC-PRO
EC-Messgerät | EC-PRO
€49,95 €39,95
Sale
PH/EC Combo-Messgerät
PH/EC Combo-Messgerät
€59,95 €54,95
Zeige 1 - 4 von 4

Digitales Leitwertmessgerät

Leitwertmessgerät

Ein Leitwertmessgerät ist ein empfindliches Messgerät zur Messung des elektrischen Stroms in einer Flüssigkeit. Elektrischer Strom wird normalerweise in MilliSiemens und MicroSiemens gemessen. PH und EC sind die am meisten verwendeten und wichtigsten Werte für den Anbau von Pflanzen und Hydroponik. Wenn Sie diese Werte kennen und verstehen, können Sie Ihr Wachstumspotenzial maximieren. Leitwertmessgerät sind einfach zu bedienen und langlebig. Im Gegensatz zu einem pH-Meter, der im Laufe der Zeit seine Präzision und Wirksamkeit verliert, arbeitet ein Leitwertmessgerät mit zwei Metallelektroden und kann bei sorgfältiger Behandlung jahrelang halten.

Wie funktioniert ein Leitwertmessgerät?

Ein Leitwertmessgerät hat 2 Metallelektroden, die 1 cm voneinander entfernt sind. Wenn das Messgerät in Wasser oder eine Flüssigkeit gelegt wird, leitet das Leitwertmessgerät einen Strom von einer Elektrode zur anderen. Der Prozessor des Messgeräts analysiert die Stärke des elektrischen Stroms und zeigt den EC-Wert auf dem LCD-Bildschirm an. Destilliertes und deionisiertes Wasser hat eine Leitfähigkeit von nahezu Null. Je mehr gelöste Nährstoffe (Salze) im Wasser sind, desto besser ist eine Flüssigkeit in der Lage Elektrizität zu leiten.

Leitwertmessgerät für den Anbau von Pflanzen und Hydroponik.

Jeder, der sich für Pflanzen und Hydroponik interessiert, weiß, dass ein Leitwertmessgerät ein Muss ist, wenn Sie Ihr Geschäft ernst nehmen wollen. Da Pflanzennährstoffe hauptsächlich aus Salzen bestehen, ist ein Leitwertmessgerät das perfekte Werkzeug, um den Grad der Pflanzenernährung zu messen, den Sie dosieren. Die Optimierung der Nährstoffe für Ihre Pflanzen wird das Wachstum optimieren und Ihnen einen maximalen Return on Investment geben.

Leitwertmessgerät Maßeinheit

Es gibt mehr als ein Gerät zur Messung der elektrischen Leitfähigkeit, die gängigsten Messeinheiten sind MilliSiemens und MicroSiemens. 1 MilliSiemens ist gleich 1000 MicroSiemens. Es gibt andere Möglichkeiten zur Messung von elektrisch leitfähigem Material, wie TDS und CF. Diese Messeinheiten werden nicht zur Messung der elektrischen Leitfähigkeit empfohlen, da sie einen anderen Algorithmus zur Messung verwenden.

  • Das Symbol für MilliSiemens: mS
  • Das Symbol für microSiemens: μS

Wie benutzt man ein Leitwertmessgerät?

Leitwertmessgerät werden verwendet, um die Nährlösung in Wasser zu messen. Bevor Sie mit der Messung beginnen, ist es sehr wichtig, dass Sie das EG-Niveau des Wassers kennen, das Sie mit Ihrem Dünger verwenden. Sie müssen diesen Wert zu Ihrem gewünschten EC-Level Ihrer Pflanzenernährung hinzufügen.

  1. Bereiten Sie Ihre Nährlösung vor
  2. Das Leitwertmessgerät in die Flüssigkeit geben und vorsichtig umrühren
  3. Warten Sie 1 Minute, bis die Messung vollständig stabil ist. Es ist wichtig, diese Zeit zu respektieren, da es einige Zeit dauern kann, um die genaue EC-Messung zu erhalten.
  4. Jetzt können Sie den EC-Pegel auf dem LCD-Display Ihres Leitwertmessgeräts ablesen

Wie kalibriert man ein Leitwertmessgerät?

Das Kalibrieren eines Leitwertmessgerät ist einfach. Sie benötigen eine Kalibrierungslösung für Leitwertmessgerät. Diese Kalibrierlösung wird auch als Leitfähigkeitsstandard bezeichnet. Ein Leitfähigkeitsstandard ist eine Flüssigkeit, die ein festes Leitfähigkeitsniveau aufweist. Da das Leitfähigkeitsniveau bekannt ist, können Sie Ihr Leitwertmessgerät genau kalibrieren. Ein Leitfähigkeitsmesser erfordert keine regelmäßige Kalibrierung. Wenn höchste Präzision gefordert ist, empfehlen wir jedoch, das Messgerät vor dem Gebrauch zu kalibrieren.

Befolgen Sie immer die Kalibrierungsanweisungen Ihres Leitwertmessgeräts. Der Kalibrierungsprozess ähnelt normalerweise den oben beschriebenen Schritten. Wenn Ihr Leitwertmessgerät eine manuelle Kalibrierung aufweist, empfehlen wir, den Leitfähigkeitsstandard so nahe wie möglich an der EG-Norm zu verwenden, die Sie normalerweise messen. Wenn Ihr Leitwertmessgerät eine automatische Kalibrierung hat, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den richtigen Leitfähigkeitsstandard haben.

Sie finden unsere Kalibrierlösungen für Leitwertmessgerät in unserer Kalibrierkategorie.